Shire of Aventiure
gelebtes Mittelalter

Über Uns

Das Shire of Aventiure

Im Shire of Aventiure erleben wir das Mittelalter inklusive Hofhaltung und Turnieren. Wir machen Bogenschießen, Fechten und Schwertkampf oder sitzen zusammen beim Nähen, Brettchenweben und Nadelbinden. Natürlich helfen wir gerne, wenn man etwas davon erlernen möchte und unterstützen Neueinsteiger mit der passenden Ausstattung für die erste Veranstaltung.

Dabei liegt das Einstiegsniveau sehr niedrig, ein passendes Hemd/Bluse mit Jeans oder Rock reicht für den Anfang aus. Der Wunsch nach dem eigenen Garb (mittelalterliche Kleidung) ist schnell da, wenn man all die schönen Gewandungen sieht. Wie authentisch es am Ende wird, bleibt jedem selber überlassen. Wer aber die oft prachtvollen Gewandungen der verschiedenen Jahrhunderte sieht opfert gerne die nötigen Stunden um eine genauso schöne Gewandung zu nähen.


Die SCA

Wir, das Shire of Aventiure, sind die Ortsgruppe der SCA für Lübeck und Umgebung.

Das Shire of Aventiure ist ein Kanton der Baronie of Knights Crossing im Königreich Drachenwald.

Hört sich erst einmal furchtbar kompliziert an, ist es aber nicht.

Die Society for Creative Anacronism (SCA) ist weltweit vertreten, da braucht man eine gewisse Aufteilung, damit nicht Alles im Chaos endet. Wir wollen zwar spielen, aber auch das braucht Regeln.

So hat man die Known World (die Bereiche der Welt, die von der SCA erschlossen sind) in Königreiche eingeteilt, inzwischen sind es 21 an der Zahl. Die Königreiche sind wiederum unterteilt in (in Rang und Größe absteigend) Principalities, Baronien, Shire und Strongholts. Ein Shire, das Mitglied einer Baronie ist, nennt sich Kanton. Wenn etwas zu berichten ist wird es jeweils an die nächst höhere Stelle gemeldet und von dort nach oben weitergeleitet. Also ganz wie im normalen Leben: der Lehrling berichtet dem Meister, der sagt es dem Abteilungsleiter...

Durch die Größe der SCA mit ihren ca. 32.000 Mitgliedern hat man einen riesigen Fundus an Informationen. Wenn man sich über ein neues Thema informieren oder eine neue mittelalterliche Technik ausprobieren möchte, findet sich bestimmt jemand, der sich damit auskennt und stets bereit ist zu helfen.

Wir wollen spielen, und das macht zusammen viel mehr Spaß!

In der SCA sind viele Jahrhunderte vereint, die in einer fiktiven Gesellschaft nebeneinander existieren und interagieren.

Dabei darf man sich mit seiner Persona (die Figur, die man darstellen möchte) in der Zeit vor dem 17. Jahrhundert austoben. Man muss sich auch nicht unbedingt auf eine Zeit und Persona beschränken. Manche wechseln immer mal wieder zwischen den Jahrhunderten oder haben zwei Persona nebeneinander, eine für den Kampf und eine für das „tägliche Leben“ oder Festivitäten.

Zu unserem Spiel gehört auch eine mittelalterliche Hofhaltung und die Entscheidung, wer dieKrone tragen darf, wird alle halbe Jahr in einem Schwertkampfturnier getroffen. Den gekrönten Häuptern wird natürlich auch entsprechend gehuldigt.